Drucken

 

 

Männerarzt / Andrologie

Die Andrologie auch Männerkunde genannt, befasst sich mit der Diagnostik, Behandlung und Erforschung männerspezifischer Leiden.
Wir verfügen über die Zusatzqualifikation in der Andrologie und führen Diagnostik und Therapie (operativ und nichtoperativ) von andrologischen Erkrankungen selbständig durch.

Wir beraten Sie gerne in unserer Praxis zu allen andrologischen Fragen wie z.B.

- Erektionsstörungen (erektile Dysfunktion, ED)
- Ejakulationsstörungen (Ejaculatio präcox)
- unerfüllter Kinderwunsch bei männlicher Zeugungsunfähigkeit (Infertilität)
- Hormonstörungen (Testosteronmangel, sog. Wechseljahre etc.),
- besondere Probleme des älter werdenden Mannes ("Aging male"),
- Erkrankungen des Penis (Vorhautenge, Penisverkrümmung z.B. bei Induratio penis plastica = IPP) und der Hoden (z.B. Varikozele = Krampfader des Hodens, Hydrozele = Wasserbruch etc.),
- sexualmedizinische Fragestellungen
- männliche Verhütung (Vasektomie, Sterilisation des Mannes)